Adventsstübchen 2018

Auch in diesem Jahr hat die Schule am Markt wieder für alle die Adventstüren geöffnet. Es gab für alle viel zu sehen, zu basteln, zu singen und wer wollte, konnte sich an dem reichhaltigen Kuchenbuffet bedienen. Den neuen Kalender, der Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler enthält, gab es für 10 € zu kaufen. Weitere Exemplare können noch erworben werden.

Die besondere Stimmung der Adventstübchen war bei vielen sichtbar.

    

    

    

   

Entedankfest in der SaM

Am Donnerstag, den 27. September 2018, fand in der Kirche in Süderbrarup der alljährliche Erntedank-Gottesdienst der Schule am Markt statt. Verschiedene Klassen haben gemeinsam mit Frau Pastorin Jöhnk den Gottesdienst gestaltet. Es wurden Lieder gesungen, ein Gedicht aufgesagt und die Predigt in Form eines kleinen Theaterstücks vorgespielt.
Alle Kinder und Jugendlichen der Schule am Markt haben Gaben für den Altar mitgebracht, der am Ende reich und bunt gefüllt war. Diese Gaben wurden anschließend an die Süderbraruper Tafel gespendet.
 

   

    

Die Schule am Markt wird 40

Am 18. September 2018 ist unsere Schule 40 Jahre alt geworden!

Zur Feier des Tages gab es einen Premierenauftritt der neu gegründeten Schulband.

Die Schulband sorgte für eine super Stimmung.

Zum Geburtstag darf natürlich die Torte nicht fehlen. Die SchülerInnen der JüL C brachten eine wunderbare Naschitorte mit Konfettikanone und Naschi für die ganze Schule.

Im Anschluss gab es ein riesiges leckeres Buffett.

Schule am Markt Herzlichen Glückwunsch

         

             

Unsere Konfirmation 2018

Am 08.06.2018 war es wieder so weit. Ein Jahr lang haben sich Julian, Jana, Daniel, Laurana, Angelique und Pascal auf diesen Tag vorbereitet. Mit Hilfe von Frau Pastoren Jöhnk und Herrn Pastor Schnoor haben unsere diesjährigen Konfirmanden im vergangenen Jahr viel gelernt und erleben dürfen. Nach dieser intensiven Vorbereitung endete der Konfirmandenunterricht in einem stimmungsvollen und herzlichen Gottesdienst, in dem viel gesungen und gelacht wurde. Anschließend gab es für alle Konfirmanden und ihre Gäste einen Empfang im Gemeindehaus. Wir gratulieren euch allen ganz herzlich und hoffen, dass euch dieser Tag lange in Erinnerung bleibt.

Friholtlauf 2018

Auch in diesem Jahr haben wieder SchülerInnen unserer Schule am Friholtlauf in Flensburg teilgenommen. Insgesamt 18 SchülerInnen sind an den Start gegangen und hatten viel Spaß beim Staffel- und Crosslauf. Besonders stolz sind wir auf Laura aus der Mittelstufe, die den 2. Platz im Crosslauf gewonnen hat.

Schulband „Frida Holz Band“ zu Besuch in der Schule am Markt!

Heute, am 30. Mai 2018, hatten wir musikalischen Besuch aus Flensburg: Die Schulband der Friholtschule „Frida Holz Band“ hat die Bühne gerockt. Die fünf SchülerInnen und zwei PädagogInnen der Friholtschule haben unterschiedliche Lieder präsentiert. So zum Beispiel den schuleigenen „Friholtsong“ und Lieder von Sarah Connor und Mark Forster. Die gesamte Schule hat den Klängen der Schulband begeistert gelauscht. Mit einem tosenden Applaus wurde die Schulband verabschiedet. Wir freuen uns auf ein musikalisches Wiedersehen!

 

Projektwoche zu dem Thema „Kinder dieser Welt“

Unsere Projektwoche zu dem Thema „Kinder dieser Welt“ im April war wieder ein großer Erfolg.

Sommerstübchen 2017

Am 16.6.2017 haben wir bei fast trockenem und sonnigem Wetter ein buntes Sommerfest gefeiert. In Anlehnung an die Adventsstübchen gab es viel zu sehen, zu hören und zu basteln. Daher wurde das Sommerfest auch "Sommerstübchen" genannt. Alle Klassen und auch die Elternvertreter hatten spannende Aktionen vorbereitet, die von den vielen Gästen, Schülern und Eltern gerne angenommen wurden. Die BBZ Schüler aus Kappeln versorgten alle mit Waffeln und Getränken. Frau Puzich wünschte sich für ihren Abschied noch mal diese Stübchen und so wurden in einigen Stübchen Abschiedsgeschenke hergestellt und ein großer Schulchor beendete das Fest mit einem umgedichteten Lied "Ab in die Ruhe". Die ausgelassene und herzliche Stimmung des Festes wird allen in Erinnerung bleiben.

   

  

  

Benefizkonzert mit Ausstellungseröffnung "Von wegen Down"

Am 3.3.2017 gab der Popchor "Chor Colores" aus Schleswig ein wunderbares Benefizkonzert in der Schule am Markt. Gleichzeitig wurde die Ausstellung "Von wegen Down" eröffnet. Während der Chor mit seinen mitreißenden Liedern das große Publikum voll und ganz begeisterte und Zugaben forderte, konnte die ehemalige Schülerin Gyde Seeck aus Lindaumühlenholz eindrücklich aus ihrem Leben berichten und die Ausstellung eröffnen. Die Ausstellung und das ausliegende Material zum Thema ist noch bis zum 24.3.2017 während der Schulzeiten in der Schule zu besichtigen.

Gyde Seek erzählt aus ihrer Zeit an der Schule am Markt

Faschingsdisco 2017

Auch in diesem Jahr fand am Freitag vor dem Rosenmontag die traditionelle Faschingsdisco der Schule am Markt statt. Viele ehemalige Schüler und Schülerinnen nutzten die Gelegenheit, um wieder in ihre alte Schule rein zu schauen. Aber auch die Besucher aus den umliegenden Förderzentren und der WfbM waren gern gesehene Gäste. Wer tanzen wollte, hatte genügend Gelegenheit. Wer nur die schönen Kostüme anschauen und die leckeren hot dogs genießen wollte, kam ebenso auf seine Kosten. Alle Besucher des Abends waren sich darin einig, dass es mal wieder eine tolle Faschingsdisco war.

...

...

Auszeichnung zur Modellschule „Lernen mit digitalen Medien“

Wir freuen uns sehr:

Im Rahmen einer Feierstunde wurde die Schule am Markt zur Modellschule des Landesprojektes „Lernen mit digitalen Medien“ ausgezeichnet.

Urkunde und Auszeichnungsschild wurden von Frau Ministerin Britta Ernst überreicht. Die Auszeichnung ist mit einem Geldbetrag verbunden, der für die Anschaffung und Wartung digitaler Medien vorgesehen ist.

Zudem wird die Modellphase der Schule durch Medienberater des IQSH begleitet.

Preisverleihung an die ausgewählten Förderzentren

Deckel gegen Polio

Auch die Schule am Markt macht mit bei der Aktion der Rotary Clubs im Norden: Deckel gegen Polio.
Die Konfirmandengruppe um Konrektorin Britta Stüwe initiierte die Sammelwut.
Seit Jahresbeginn sammeln nun die Schülerinnen und Schüler Flaschenschraubverschlüsse aus Kunststoff, aus deren Verkaufserlös die Rotarier dann Polio-Impfungen bezahlen. Bereits für 500 Stck. ist eine Impfung finanzierbar.
In der Schule am Markt ist schon der zweite große blaue Müllbeutel in Aktion und Tim wollte es nun ganz genau wissen.
Als der Beutel zur Hälfte gefüllt war, begann er, die Deckel in übersichtliche 10er-Häufchen zu sortieren. So lange, bis die drei Tische im Werkraum der Schule nicht mehr ausreichten. Da hatte er knapp 2000 Deckel angefasst, auf die Tische gelegt, in 10er-Bündel angeordnet und diese in Reih und Glied gelegt: es waren genau 1880. Da war aber erst die Hälfte der Deckel ausgelegt, die anderen befanden sich noch in dem Beutel und dieser war soundso nur zur Hälfte gefüllt.
Will heißen: Gut 8000 Deckel passen in einen Beutel. So einen hatte die Schule am Markt bereits abgegeben und somit mindestens 16 Polio-Impfungen ermöglicht.
Und in dem noch nicht zu Ende befüllten Beutel sind auch schon wieder mindestens acht Impfungen verborgen.... Tim, der hier Unterstützung durch Frau Barth erhielt, war sichtlich stolz auf seine Leistung, die des Zählens, und auf die erfolgreiche Sammelleidenschaft seiner Mitschülerinnen und Mitschüler.
Wer mitsammeln möchte, kann das gerne tun und die Schraubverschlüsse aus Kunststoff in der Schule am Markt abgeben. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über jede Sammel-Unterstützung.

Unser neuer Bus

Endlich ist es soweit, unser Förderverein konnte von Spendengeldern einen neuen Bus für die Schule anschaffen. Am 1.12.2015 fand die offizielle Übergabe statt. Ein großer Dank geht an alle Spender, die uns diese Anschaffung ermöglichten.

Besuch im Landtag

Am 31.3.2015 besuchten einige Schüler aus der Ober- und Werkstufe den Landtag in Kiel. Nach einer Führung durch das Gebäude stellten sich die Abgeordneten Herr Callsen, CdU, Frau Pauls, SPD, Rasmus Andresen, Bündnis 90/Die Grünen, Frau Klahn, FDP, Herr Meyer, SSW, den Fragen unserer Schüler.

weitere Bilder

Landtagsbesuch